Technische Informationen

Hier finden Sie technische Informationen zum SCOAP3-Repositorium.

Derzeit arbeitet die Repository Steering and Support Working Group (RSWG) an der Entwicklung weiterer Dienstleistungen des Repositoriums für die SCOAP3-Partner.

Technische Basis des Repositoriums ist die Open Source Invenio Digital Library Software.

Details zum OAI-PMH Feed finden Sie auf der internationalen SCOAP3-Webseite unter folgendem Link:

Opens external link in new windowhttp://scoap3.org/scoap3-repository/oai-pmh-feed

Technische Details zum SCOAP3 Repositorium-Handlers sind bereitgestellt unter:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://repo.scoap3.org/oai2d

Weitere technische Details dazu können eingesehen werden unter:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://repo.scoap3.org/oai2d?verb=Identify

API-Service für SCOAP3-Partner

Für SCOAP3-Partner besteht die Möglichkeit einer Registrierung zur Nutzung des API-Services zur speziellen Suche innerhalb des SCOAP3–Repositoriums.  

Die API ist zugänglich unter:
Opens external link in new windowhttp://api.scoap3.org   

Die entsprechende Dokumentation finden Sie unter:
Opens external link in new windowhttp://scoap3.org/scoap3-repository/xml-api  

Nach der Registrierung ermöglicht die API die Durchsuchung aller teilnehmenden Zeitschriften u. a. nach Metadaten oder Publikationen eines bestimmten Landes/einer bestimmten Institution etc.

Eine Suche anhand von ORCID–Nummern ist möglich, so der Verlag diese Daten zur Verfügung gestellt hat.

Das CERN wird jede Registrierungsanfrage mit den Nationalen Kontaktstellen vor Registrierung abstimmen, also nachfragen, ob die die Registrierung beantragende Einrichtung zahlender SCOAP3–Partner ist oder nicht.

SCOAP3-Partner können Ideen und Vorschläge für weitere Funktionen bzw. Dienstleistungen des Repositoriums einbringen.
Diese werden dann von der RSWG (Repository Steering and Support Working Group) geprüft.

Link: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://scoap3.org/scoap3-repository/ideas

Nach oben