Nationale SCOAP3-Partner

 

Für Deutschland gibt es 3 nationale Kontaktstellen (National Contact Points; NCPs):    

  • Technische Informationsbibliothek (TIB) für die deutschen Hochschulen (SCOAP3-DH)
  • Helmholtz-Gemeinschaft (HGF/DESY)  
  • Max-Planck-Gesellschaft (MPG)

Die TIB fungiert als NCP für die deutschen Hochschulen und organisiert die Teilnahme von SCOAP3-Partnern aus den Reihen der Hochschulen über deren Beteiligung an SCOAP3-DH.      



Mitglieder SCOAP3-DH in der zweiten Phase von SCOAP3 (2017-2019):
 

Aachen

RWTH (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule) Aachen – Hochschulbibliothek

Berlin

HU - Humboldt-Universität zu Berlin – Universitätsbibliothek  

Bielefeld

Universität Bielefeld – Universitätsbibliothek  

Bochum

Ruhr-Universität – Universitätsbibliothek  

Bonn

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität – Universitäts- und Landesbibliothek  

Bremen

Staats- und Universitätsbibliothek   

Darmstadt

Technische Universität – Universitäts- und Landesbibliothek  

Dortmund

Technische Universität – Universitätsbibliothek  

Dresden

SLUB - Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek  

Düsseldorf

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf – Universitätsbibliothek 

Erlangen-Nürnberg

FAU (Friedrich-Alexander-Universität) – Universitätsbibliothek  

Frankfurt am Main

Goethe-Universität Frankfurt am Main – Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg  

Freiburg

Albert-Ludwigs-Universität – Universitätsbibliothek  

Gießen

Justus-Liebig-Universität – Universitätsbibliothek  

Göttingen

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek  

Hamburg

  • MIN-Fakultät, Fachbereich Physik
  • Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) Hamburg Carl von Ossietzky - Universität Hamburg

Hannover

Technische Informationsbibliothek (TIB) - Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften / Universitätsbibliothek der Leibniz Universität Hannover

Heidelberg

Universität Heidelberg - Ruprecht-Karls-Universität – Universitätsbiblithek

Karlsruhe

KIT - Karlsruher Institut für Technologie – KIT-Bibliothek  

Köln

Universität zu Köln – Universitätsbibliothek

Leipzig

Universität Leipzig – Universitätsbibliothek

Mainz

Johannes Gutenberg-Universität – Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik  

München

TUM - Technische Universität München – Universitätsbibliothek   

Münster

Westfälische Wilhelms-Universität – Universitäts- und Landesbibliothek  

Oldenburg

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg – BIS - Bibliotheks- und Informationssystem – Universitätsbibliothek  

Potsdam

Universität Potsdam – Universitätsbibliothek  

Regensburg

Universität Regensburg – Universitätsbibliothek  

Rostock

Universität Rostock – Universitätsbibliothek  

Siegen

Universität Siegen – Universitätsbibliothek  

Tübingen

Eberhard Karls Universität Tübingen – Universitätsbibliothek

Würzburg

Julius-Maximilians-Universität Würzburg – Universitätsbibliothek  

Wuppertal

Bergische Universität Wuppertal – Universitätsbibliothek  

 

 

Nach oben

 

Mitglieder SCOAP3-DH in der ersten Phase von SCOAP3 (2014-2016): 

Aachen

  • RWTH (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule) Aachen – Hochschulbibliothek
  • RWTH (Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule) Aachen – Physikbibliothek  

Berlin

HU - Humboldt-Universität zu Berlin – Universitätsbibliothek  

Bielefeld

Universität Bielefeld – Universitätsbibliothek  

Bochum

Ruhr-Universität – Universitätsbibliothek  

Bonn

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität – Universitäts- und Landesbibliothek  

Bremen

Staats- und Universitätsbibliothek   

Darmstadt

Technische Universität – Universitäts- und Landesbibliothek  

Dortmund

Technische Universität – Universitätsbibliothek  

Dresden

SLUB - Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek  

Erlangen-Nürnberg

FAU (Friedrich-Alexander-Universität) – Universitätsbibliothek  

Frankfurt am Main

Goethe-Universität Frankfurt am Main – Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg  

Freiburg

Albert-Ludwigs-Universität – Universitätsbibliothek  

Gießen

Justus-Liebig-Universität – Universitätsbibliothek  

Göttingen

Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek  

Hamburg

  • MIN-Fakultät, Fachbereich Physik
  • Staats- und Universitätsbibliothek (SUB) Hamburg Carl von Ossietzky - Universität Hamburg

Hannover

Technische Informationsbibliothek (TIB) Hannover

HeBis Konsortium

alle Bibliotheken  

Heidelberg

Ruprecht-Karls-Universität – Universitätsbibliothek  

Karlsruhe

KIT - Karlsruher Institut für Technologie – KIT-Bibliothek  

Mainz

Johannes Gutenberg-Universität – Universitätsbibliothek  

München

  • LMU - Ludwig-Maximilians-Universität – Universitätsbibliothek
  • TUM - Technische Universität München – Universitätsbibliothek   

Münster

Westfälische Wilhelms-Universität – Universitäts- und Landesbibliothek  

Oldenburg

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg – BIS - Bibliotheks- und Informationssystem – Universitätsbibliothek  

Potsdam

Universität Potsdam – Universitätsbibliothek  

Regensburg

Universität Regensburg – Universitätsbibliothek  

Rostock

Universität Rostock – Universitätsbibliothek  

Siegen

Universität Siegen – Universitätsbibliothek  

Würzburg

Julius-Maximilians-Universität Würzburg – Universitätsbibliothek  

Nach oben